STARFORT -:- Greentech
STARFORT
Mahr 112/a
I-39042 BRIXEN
Tel. (0039) 0472 835 776
E-Mail: info@starfort.net

Motroseilwinde von DVA

Unser gefragtestes  Modell ist die Seilwinde  VA 1530 GFX, mit 1530 kg Zugkraft.

Foto links zeigt die  Seite  mit der automatischen Bremse  und dem Freilaufkugellager, Foto rechts daneben zeigt die Seilwinde  mit Gurt und Schäkel . Diese Zubehör nur nach Bestellung. Findet sich auch in einigen Shops eventuell preiswerter als wir anbieten können.

Automatische Bremse:

Ein einstellbares Band um den Freilauflager lässt  die erwünschte Bremswirkung einstellen. Es wird so verhindert das das zu ziehende Gewicht  abhaut. Dies lässt den Schluss zu, dass diese Winde auch zum schwebenden Hochziehen verwendbar ist. Hebeseilwinden bedürfen einer gesonderten Zulassung mit Kosten die für reine Zugwinden nicht tragbar sind. Das galvanisch verzinkte Z-Teil in der Mitte der Winde drückt, durch eine Feder gespannt, einen Bügel auf die Trommel und garantiert so eine saubere Aufwicklung. Entsprechende Vorrichtungen haben nicht alle Motorseilwinden unserer Wettbewerber.

 

 Über das Innenleben unserer Seilwinden wollen wir kein Geheimnis machen. Zahnräder laufen in einem Ölbad und sind gehärtet. Kugellager sind von SKF, also Markenkugellager.

   Nur Markenkugellager            Gehärtete Zahnräder

Die zerlegt Seilwinde VA 1530 GFX zeigen wir um auf die Verschleißteile hin zu weisen. Ist eine Winde verkauft, wollen wir nichts mehr hören. Nicht dass wir wegen Ersatzteillieferungen verlegen sind und Sie nicht unverzüglich bedienen. Wir wollen nur nicht eine eigene Ersatzteilabteilung schaffen die Futter braucht, also dass unsere Winden so gebaut sind, dass diese Abteilung voll ausgelastet ist. Deshalb werden die Verschleißteile gleich mitgeliefert, Sie haben Ihre Freude, wir haben unsere Ruhe.

Als Verschleißteile gelten die grüne Anpressleiste die bewirkt, dass das Seil schön gespannt bleibt und dann der Gleitschuh der in die Nut der Kreuzspindel eingreift.

Leistungsangaben der Zugseilwinde (keine Hebeseilwinde):

Gewicht 40 kg: Zugkraft 1530 kg des Seils auf der ersten Trommellage also bei ausgezogenem Seil. Ist das Seil fast zur Gänze eingezogen beträgt die Zugkraft 850 kg. Zugkraft mit Umlenkrolle  das Doppelte. Leistung des Benzinmotors 2,2 kW (3 HP): Motordrehzahl 7500 u/min; Abmessungen 65 x33 x 32 cm. Mittlere Zuggeschwindigkeit 25 m/min ( Je nach Seillagen auf der Trommel 20 bis 30 m/min). Automatische Bremse über 500 kg. Zur Wahl steht preisgleich ein Seil mit 80 m Länge und 5 mm Durchmesser oder ein Seil mit 60 m Länge und 6 mm Durchmesser. Der  Seiltyp muss bei  Bestellung entschieden werden damit der Vorschub der Seilführung dem Seildurchmesser exakt angepasst werden kann.

 

Der Zweitaktmotor hat 57 cm³. Gemisch zu 2 %, geeignet ist Aspen 2. Tankinhalt = 0,9 l, reicht für 45 Minuten Betrieb.

Bruchlast des 5 mm Seil = 16,9 kN; des 6 mm Seil 22,7 kN.

Wenn gleich mitgeliefert werden kann:

Zubehör das dazu bestellt werden kann.

 

 Verankerungsgurte 

 Wie der Bezug abläuft, Preise auf Anfrage.

Nach Eingang der Bestellung bestellen wir beim Hersteller die Motorseilwinde je nach Wunsch mit oder ohne Rückekette und Verankerungsgurt. Erst bei Versandbereitschaft und nicht früher melden wir uns und schicken die Proformarechnung mit unserer Bankverbindung und nach Eingang der Bezahlung wird die Motorseilwinde sofort verschickt.

Forstseilwinde VA 1734

Das stärkste Modell des Herstellers DVA nennt sich VA 1734

 

 Zum Video:http://www.youtube.com/watch?v=QX_AWjk3d9A

Gewicht mit Seil = 76 kg. Zugkraft  = 1.750 kg, immer mit Seil auf der ersten Trommellage. Kommt das Seil auf die letzte Trommellage, beträgt die Zugleistung 1050 kg. Mit Umlenkrolle das Doppelte. Leistung des Benzin- Zweitaktmotors 2,2 kW (3 HP): Motordrehzahl 7500 u/min; Bremse automatisch und einstellbar; Abmessungen 740x45 x 33 cm bei abmotierten Rädern; mittlere Zuggeschwindigkeit 0,25m/sec (15 m/min) Länge des Stahlseiles mit 6 mm Durchmesser = 110m

Diese Seilwinde ist sehr robust gebaut und auch der Kulissenantrieb ist auf Dauergebrauch ausgelegt.

      massiver Kulissenantrieb      Luftbereifte Räder

Diese Seilwinde hat eine Zwangsführung des Seiles, einen sogenannten Kulissenantrieb. 

Preis auf Anfrage

Zubehör Verankerungsgurt 

Zubehör  Rückekette 

Zum Ziehen und Auslegen von schweren Stahlseilen.

Der Seilauswurf bei  Rückewinden oder Forstwinden für den Traktor erlaubt anfänglich einen mühelosen Auszug und hält das Stahlseil auf der Trommel gespannt. Aber schon nach mehreren Metern wird der Auszug mühsam wenn nicht unmöglich wenn von Hand gezogen wird. Abhilfe schafft unsere leichte und handliche Motorseilwinde VA 1122 speed.

 

Gewicht inklusive Seil (ohne Benzin) = 34 kg; Stahlseillänge 120 m; Durchmesser 4mm : Zugkraft direkt ohne Umlenkrolle780 kg auf der ersten Trommellage,400 auf der letzten Trommellage. Leistung des Benzin- Zweitaktmotors 1,8 kW: Motordrehzahl 7500 u/min; Bremse halbautomatisch; Abmessungen L 53x B 40 x H 28 cm; mittlere Zuggeschwindigkeit 35 m/min

Weiteres Zubehör für die  VA 1122 Speed:

Rückekette mit Schekel und Verankerungsgurt.

Wenn 50 oder 65m und 1.100 kg reichen

Nicht immer braucht es ein langes Seil. Wenn 50 m oder 65 m und eine Zugkraft von 1.100 reichen, dann ist die VA 1122 die ideale Winde. Wie alle unsere motorisierten Seilwinden hat auch die VA 1122 eine Zwangsführung für eine perfekte und geordnete Aufwicklung des Seiles, von anderen Herstellern automatic genannt.

Leistungsdaten:

 

Abmessungen L 530 mm; B 400 mm; H 280 mm;

Gewicht ohne Seil 22,5 kg, mit Seil28 kg.

Stahlseilwahl: Ø 4 mm 65 m; Ø 5 mm 50 m;

Mit automatische Bremse;

Leistung des Motors : 2,41 CV [1,8 kW];

Mittlere Einzugsgeschwindigkeit: 25 m/min.;

 

 

Spillkopfwinde 600 kg, nennt sich NSW 600.

   Spillwinde VA 600             Spillkopf

 

 Zum Video:http://www.youtube.com/watch?v=Z3vFOtu8-G8

Gewicht mit Motor 9,5 kg: Zugkraft 600 kg; ; Leistung des Benzin- Zweitaktmotors 2 kW (2,7 HP): Motordrehzahl 7500 u/min; Abmessungen 40 x33 x 31 cm;  Zuggeschwindigkeit 0,4m/sec (24 m/min) Geeignet für Polyesterseil von 9 bis 10 mm.