STARFORT -:- Greentech
STARFORT
Mahr 112/a
I-39042 BRIXEN
Tel. (0039) 0472 835 776
E-Mail: info@starfort.net

Holzspalter Starkad

(Suchmenü ohne Flash)

Zuvor unser Video des  Langholzspalters Starkad: http://www.youtube.com/user/qwertzmoe?blend=22&ob=5

Beim Holz, das gespalten wird, handelt es sich um frisches  Weichholz.  Wäre es Buche, dann ginge der Querschnitt nur mit der Hälfte des  Durchmessers. Als Hochdruckreiniger läuft unser KA 5000 .

Unser Starkad ist ein Nachfolgemodell zu unserem Holzspalter Splitbull den wir nun unter unseren Oldies eingeordnet  haben, und wovon unter  youtube noch Videos zu sehen sind.http://www.youtube.com/watch?v=ALII7j0dV5Q

Die Leistung des Starkad hat sich gegenüber dem Splitbull nicht verändert, also die Videos unter youtube und myvideo haben immer noch volle Gültigkeit. Verändert hat sich hingegen das Gewicht. Unser Starkad ist noch leichter geworden und hebt sich in diesem Sinn von allen anderen Holzspaltern weit, weit ab.

 Starkad auf Bodenhöhe mit Elektro-

            Hochdruckreiniger

        Starkad auf Lafette

Technische Daten

Die Spaltleistung unseres Starkad entspricht einem herkömmlichen Holzspalter mit der Tonnenangabe von 10 t.  Herkömmliche Hozspalter haben generell einen Spaltwinkel des Keils von 30 Grad. Unsere Schneidstähle haben einen Winkel von 8 Grad, das ist knapp ein Viertel und dadurch reduziert sich  die notwendige Eindringkraft enorm. Deswegen können unsere Spalter auch querschneiden und machen eine Kreissäge oder Wippsäge überflüssig.

Spaltlänge: Max 1,23 m wenn ein Spaltwerkzeug, ob messer oder Keil, in der hinteren Tasche stecken. In der vorderen Tasche ist die Spaltlänge 1,05 cm.

Anzahl der Rastpunkte für die Schubeinheit = 11.  Abstand der einzelnen Rastpunkte = 9,5 cm.

Spaltgeschwindigkeit:

Die Spaltgeschwindigkeit hängt von der Förderleistung des Hochdruckreinigers ab. Wir beziehen uns auf einer  häufig vorkommenden Förderleistung von 10 l/min zu finden bei Hochdruckreinigern mit Lichtstrom. Daraus ergibt sich eine Vorschubgeschwindigkeit von 6,3 cm /sec.

Sei es mit unserem Elektro-Hochdruckreiniger K 5000 oder Benzinhochdruckreiniger 13/200 ergibt sich ein Schubgeschwindigkeit des Stempels von 7,5 cm/sec.

Während das Vorgängermodell Splitbull für den gesamten  Rücklauf also der Länge von 56 cm noch 8 sec  brauchte, schafft dies der Starkad in 2 sec. .

Querspaltleistung: Wir nennen die Leistung die durch unsere Hochdruckreiniger erreichbar ist: Frische Fichte mit 15 cm Kantlänge  des Scheitdreieckes, frische Buche mit 8 cm Kantlänge des Scheitdreieckes.

Gewichte:

Es gibt heute Rechenprogramme genug, ob für Brückenbau oder Kranbau,  um Stahlbau auf Belastung genau zu berechnen.  Auch gibt es Stähle mit fast  bis zu dreifacher Festigkeit gegenüber den Stahl wie er üblicherweise bei Holzspaltern zum Einsatz kommt.  Beide Möglichkeiten haben wir in Anspruch genommen um  Hozspalter zu bieten, die  nur Bruchteile herkömmlicher Geräte wiegen.

 Die ganze Maschine ist aus durchgehärteten Stahl. Handelsname unseres Stahls ist Hardox 400 oder Dillidur 400.

Nicht nur das unser Starkad als Gesamtmaschine Bruchteile herkömmlicher Holzspaltmaschinen wiegt, sondern er lässt sich ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen, also durch einfaches Aushaken, in einzelne Komponenten zerlegen.

Alle Gewichte der Teile, die Sie ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen von einander trennen  können.

Trägerbalken  samt Räder  wiegt 22,5 kg  ; grüne  wasserhydraulische Schubeinheit für 210 bar wiegt 16,3 kg, für 160 bar 17,3 kg; Spaltwerkzeuge bestehend aus Treibkeil mit 30 Grad Winkel,   Kurzmesser sowie Langmesser, beide mit 7 Grad Schneidwinkel, wiegen zusammen 11 kg. 

Dazu kommen noch  der Vorratsbehälter mit 40 Liter Fassungsvermögen und die Schläuche dessen Gewichte irrelevant sind.

Große Räder mit 25 cm Durchmesser erleichtern das Ziehen.

Die  Lafette, man kann sie als Optional zukauften,  wiegt 53 kg.